Gast am Januar 23, 2009

Wir haben seit dem 10.01.09 eine kleine Griechische Landschildkröte, sie ist ca. ein halbes Jahr alt und

38 g schwer, sonst gesund und ihr Kot ist auch ok.

Seit Anfang der Woche benimmt sie sich etwas komisch d.h. sie verkriecht sich ständig, wollte nicht mehr so recht fressen, d.h. so ein paar kleine Happen schon aber sehr sehr wenig! Der Tierarzt meint sie bereitet sich auf den Winterschlaf vor und wir sollen das Futter einstellen und Temperatur herunterfahren. Daher haben wir sie täglich geweckt und lauwarm gebadet, damit sie vor dem Winterschlaf noch mal Kot absetzt. Sie kommt ab und zu raus und sonnt sich, aber bis jetzt kein Kotabsatz. Seit heute jedoch hab ich das Gefühl, dass sie dringlich ihr Futter sucht und hat Hunger!? Was soll ich tun? Trotzdem wegen des Winterschlafs kein Futter oder doch kein Winterschlaf mehr und normal weitermachen???

Ich weiß nicht recht, wie es weiter gehen soll …

Tags: , ,

1 Kommentar zu “Unsere Schildkröte kommt nicht zur Ruhe!”

  1. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie nun fortfahren können:

    1. Möglichkeit:
    Mein Vorschlag wäre den Winterschlaf diesmal ausfallen zu lassen und dann erst im Herbst/Winter 2009 die richtigen Vorbereitungen zu treffen, da im Freiland lebende Landschildkröten sich auf natürliche Weise auf den Winterschlaf vorbereiten.

    Oder

    2. Möglichkeit:
    Sie können versuchen den Winterschlaf ein zuleiten, aber ob es gelingt, kann ich Ihnen nicht versprechen, da es schon ein wenig zu spät ist. Die Landschildkröten im Terrarium in den Winterschlaf zu schicken ist nicht ganz einfach.

    Landschildkröten möchten auf natürliche Weise in den Winterschlaf.
    Daher benötigen Sie kein Futter und keine warmen Temperaturen. Dies geschieht auch im warmen Heimatland so. Es wird kühler und die Suche nach Futter, wird auch schwerer. Deswegen Temperaturen runter stellen, Futter nach und nach einstellen. Und regelmäßig die Landschildkröten baden. Dies ist notwendig, damit Ihre Schildkröte den Kot absetzt. Vergleiche hierzu auch: http://www.schildkroeten-blog......af-wecken/ .