Gast am Mai 16, 2009

Ich habe eine Griechische Landschildkröte, ein Weibchen und sie ist ca. 7 Jahre alt. Ich habe sie vor 3 Jahren geschenkt bekommen, weil sie jemand gefunden hat. Dann kam der erste Winter und ich hatte einen Top Doc, der mich perfekt begleitet hat. Letztes Jahr wurde sie komisch und hat ganz allein entschieden, wann sie in den Winterschlaf geht und wann sie dieses Jahr wieder auffwachen wollte. Sie ist jetzt seit ca. 8 Wochen wach und vollkommen normal. In den Winterschlaf ist sie Mitte Oktober gegangen (im Kühlschrank). Nun habe ich noch eine Frage, meine Schildi frisst nicht alles, was sie fressen sollte und ist ein wahrer Feinschmecker, nun habe ich Angst, dass ihr etwas an Vitaminen oder anderen Sachen fehlen könnte.

Tags: , ,

1 Kommentar zu “Fehlt meiner Schildkröte etwas?”

  1. schildi24.de
    Mai 16, 2009 um 21:18

    Griechische Landschildkröten gedeihen und fressen in der Natur in einer selbst ausgewählten Nahrung, die meist vegarisch ist. Dieses Grundfutter ist somit das Beste. Außerdem ist es wichtig, dass die Schildis natürliches Sonnenlicht (UVB-Strahlung) (also Aufenthalt im Freigehege etc.) bekommen. Es kommt zwar manchmal vor, dass die Landschildkröten Würmer oder Schnecken essen, sollte jedoch nicht Hauptbestandteil der Nahrung sein. Kräuterheu (getrockente Futterpflanzen) werden auch gerne gefressen. Blüten und Blätter von Mohnblumen, Brennnesseln, Rosenblätter auch Hibiskusblüten, wilder Weinblätter, etwas Fetthenne und Karotten.

    Sepiaschalen sollte von Anfang an angeboten werden. Die Griechischen Landschildkröten nehmen so viel Kalk wie nötig auf. Frisches Wasser muss immer ebenso angeboten werden.

    Obst sollte auf keinen Fall gefüttert werden, da dies zu süß ist. Tomaten, Bohnen, Linsen, Efeu und auch Engeltrompeten, Oleander sind auch nicht geeignet.

    Bei einigen Schildkrötenhaltern haben wir schon gesehen, dass diese Hunde- und Katzenfutter, sowie Reis, Nudeln, Kartoffel, Brot usw. verfüttern. Dies sollte auf keinen Fall gefüttert werden! Das Landschildkrötenfutter, das in Tiergeschäften erhältlich ist, bieten wir unseren Griechischen Landschildkröten ebenfalls nicht an!