miri am September 11, 2009

Beim Nachlesen bei Wikipedia ergab folgender Eintrag bei den griechischen Landschilkröten:

“Kopf und Vorderbeine besitzen kleine bis mittelgroße Schuppen, die Vorderbeine haben meist fünf Krallen. Die Hinterextremitten haben stets vier Krallen.

“Meist fünf Krallen” heißt das, es gibt sie auch mit vier Krallen? Ich dachte, dass das (Haupt-)unterscheidungsmerkmal zu Vierzehen-/Russischen Schildkröten ist?

Können Sie mir weiterhelfen?

Tags: , , ,

1 Kommentar zu “Griechisch oder Russisch?”

  1. Die Vorderbeine der Griechischen Landschildkröte haben jeweils 5 Krallen und sind mit starken Hornschuppen versehen. Die Hinterbeine haben jeweils vier Krallen, dadurch sind diese Panzertiere ja auch so hervoragende Kletterer.

    Die Vierzehenschildkröte hat 4 große, kräftige Krallen an den Vorder- und an den Hinterbeinen jeweils 4 Krallen.